Robben am Strand

Lava, Höhlen, Heide

Daten & Preise

Wasserfälle, Lavahöhlen, Gletscher und Meer werden Sie auf dieser Wandertour begeistern.

Karte zur Wanderreise Lava, Höhlen, Heide

11 Tage Wanderreise

Island
  • Wanderungen bis 6 Stunden pro Tag
  • Abwechslungsreise Landschaften

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise

    Flug nach Island und Transfer nach Kirkjuból im schönen Borgarfjörður. Zwei Übernachtungen in einfachem Landhotel.

  • Tag 2

    Hraunfossar - Deildartunguhver

    Auf einer Tageswanderung erkunden wir das Naturschutzgebiet Hraunfossar mit seinen malerischen Wasserfällen und besteigen die Berge in der nahen Umgebung. Ebenfalls besichtigen wir Europas größtes Heißwassergebiet Deildartunguhver (ca. 5 Std. wandern).

  • Tag 3

    Surtshellir – Álftakrókur

    Fahrt nach Surtshellir, der größten zugänglichen Lavahöhle Islands. Dort lebten im Mittelalter viele Gesetzlose. Nach einer Höhlenerkundung brechen wir zur ersten Etappe unseres Trekkings auf. Wir überqueren einen Gletscherfluss ehe wir unser Tagesziel Álftakrókur erreichen (ca. 6 Std. wandern).

  • Tag 4

    Álftakrókur – Fljótsdrög

    Wanderung über wegeloses Gelände am Rand des erkalteten Lavastroms Hallmundarhraun zur einfachen, abgelegenen Hütte Fljótsdrög, wo wir auch den nächsten Tag verbringen werden (ca. 6 Std. wandern).

  • Tag 5

    Tageswanderung

    Nur mit Tagesrucksack machen wir heute eine Kraterbesteigung am Fuß der Gletscher Eiríksjökull und Langjökull. Vom Rand des Kraters genießen wir einen wunderbaren Rundumblick, unter anderem auf unsere bisher zurückgelegten Trekkingetappen.

  • Tag 6

    Fljótsdrög – Lónaborg

    Über Moränenhügel und vorbei am See Arnarvatn geht es zur inmitten der einzigartigen Seenplatte der Arnarvatnsheiði gelegenen Hütte Lónaborg. Dort können wir die subarktische Flora und Fauna bestaunen. Zwei Übernachtungen in einer Hütte.

  • Tag 7

    Ruhetag – Fischen

    Einfach die Seele baumeln lassen an diesem wunderschönen Ort und Nichtstun. Beim gemeinsamen Fischen für das Essen kommen gute Angler ganz auf ihre Kosten!

  • Tag 8

    Lónaborg – Aðalból

    Nach ca. 4 Std. Wanderung erreichen wir eine Schotterpiste. Dort erwartet uns unser Fahrzeug und bringt uns ins bewohnte Farmland. Transfer zu unserem Gästehaus auf dem Reiterhof Brekkulækur, wo wir die nächsten zwei Tage übernachten (ca. 4 Std. wandern).

  • Tag 9

    Ausflugstag – Vatnsnes

    Kleinbus-Exkursion und Wanderung am Meer, Besuch einer Robbenbank und eines Vogelfelsens, danach Entspannung im geothermalen Freibad von Hvammstangi.

  • Tag 10

    Reykjavík – Keflavík

    Nach dem Frühstück Transfer nach Reykjavík. Der Nachmittag steht dort zur freien Verfügung. Abends fahren wir weiter zum Gästehaus in Keflavík.

  • Tag 11

    Abreise

    Abschied von Island und Transfer zum Flughafen.

Daten & Preise

Preise

Preis pro Person
1780.-
  • Alle Preise sind pro Person. Übernachtungen in Mehrbettzimmern mit Etagendusche/ WC (Gästehäuser) und in Schlafsackunterkünften (Berghütten, eigener Schlafsack muss mitgebracht werden).
  • Reisedaten: 23.6.-3.7.20 / 7.7.-17.7.20 / 21.7.-31.7.20 / 4.8.-14.8.20 / 18.8.-28.8.20
  • Teilnehmer: Mindestteilnehmerzahl 5, Maximum 12
  • Schwierigkeitsgrad: Schwierige, lange Wanderung, teilweise über unbefestigtes, steiles Gelände. Kletterpartien möglich. Körperliche Fitness vorausgesetzt, Erfahrung im Bergsteigen von Vorteil.

Leistungen:

  • Non-Stop-Flug mit Icelandair (Buchungsklassen S, W, L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavík und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren sowie 1 Handgepäck- und 1 Freigepäckstück pro Person
  • 10 Übernachtungen, Details s.o.
  • Alle notwendigen Transfers in Island
  • Vollpension ab Tag 1 Abendessen bis Tag 10 Frühstück
  • geführte Wanderungen, davon 4 Tage Trekking ohne Gepäcktransport
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Schwimmbadeintritt Tag 9
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Fluganreise
  • Reiseversicherung