Nordlichter über dem Heðinsfjörður

Die Entdeckerreise Herbst&Frühjahr

Daten & Preise

Entdecken Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Islands entlang der Ringstraße mit Schwerpunkt Halbinsel Snæfellsnes und dem Mývatngebiet. Das Gebiet rund um den Mývatnsee ist einer der Höhepunkte für viele Islandreisende. 

Karte zur Mietwagenrundreise Die Entdeckerreise in Island

12 Tage Mietwagenrundreise

Island
  • 12 Tage rund um Island
  • Sehenswürdigkeiten entlang der Ringstraße
  • Snæfellsnes und Mývatn
  • ca. 2000 km

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Anreise

    Ihre Islandreise beginnt: Flug nach Keflavík und Übernahme des Mietwagens. Übernachtung in Reykjavík oder in der Nähe des Flughafens. (ca. 50 km)

    Ausflugstipp:  Nordlichter-Bootstour, Dauer ca. 3 Stunden, 75.- pro Erw., 28.- pro Kind (7-15 Jahre), Kinder bis 6 Jahre gratis

  • Tag 2

    Reykjavík – Walfjord – Reykholt

    Von Reykjavík aus fahren Sie den Hvalfjörður (Walfjord) nach Borgarnes entlang und weiter ins Dichterstädtchen Reykholt. Nicht weit entfernt liegen die Wasserfälle Hraunfossar, die aus einem Lavafeld strömen. Auch der reißende Wasserfall Barnafoss mit seinem überaus klarem Gletscherwasser liegt ein paar Minuten zu Fuß entfernt. Zwei Übernachtungen in der Region Borgarnes. (ca. 130 km)

  • Tag 3

    Westisland

    Unter dem Gletscher Langjökull wurden faszinierende Eishöhlen gebaut, in denen das Jahrtausende alte Eis in vielen Blautönen schimmert (fakultativ, nicht inkl.). (ca. 130 km)

    Ausflugstipp:  Eishöhle im Langjökull-Gletscher, Dauer 4 Std., 155.- Erwachsener, 78.- Kind (12-15 Jahre), Mindestalter 4 Jahre, Kinder bis 11 Jahre gratis

  • Tag 4

    Skagafjörður

    Das Heimatmuseum Glaumbær bietet spannende Einblicke in das alte Leben der Isländer. Sie können die sehr gut erhaltenen Torfhöfe sowohl von außen als auch von innen besichtigen (optional, nicht inbegriffen). Die kleine Ortschaft Hólar beherbergt neben dem alten Bischofssitz auch eine Fachhochschule für Pferde- und Fischzucht sowie für Tourismus. Übernachtung in der Region Sauðárkrókur. (ca. 250 km)

  • Tag 5

    Akureyri – Goðafoss – Mývatn

    Akureyri, die zweitgrößte Stadt Islands, lädt mit seinen hübschen Geschäften und Cafés und dem botanischen Garten zum Einkaufen und Spazieren ein. Zwischen November und April können Sie eine Husky-Schlittenfahrt unternehmen (optional, nicht inbegriffen). Auf der Weiterfahrt zum See Mývatn passieren Sie den Götterwasserfall Goðafoss, der sich in zwei Arme teilt und als der schönste Wasserfall Islands gilt. Zwei Übernachtungen in der Region Mývatn oder Húsavík. (ca. 220 km)

  • Tag 6

    Húsavík – Mývatn

    Das malerische Fischerdorf Húsavík mit seinen bunten Häusern ist definitiv einen Besuch wert! Von dort aus haben Sie die besten Chancen, Wale auf einer Walbeobachtungsfahrt zu sehen (optional). Der See Mývatn mit seinen Pseudokratern bietet einen wunderschönen Anblick, den Sie auch aus dem türkisblauen Wasser des Mývatn-Naturbad genießen können (optional, nicht inbegriffen). Auch das Vulkansystem Krafla mit seinen blubbernden Schlammöpfen und Solfataren darf auf dieser Islandreise nicht fehlen. (ca. 120 km)

    Ausflugstipps:  Walbeobachtung Húsavík, Dauer ca. 3 Std., 74.-pro Erw., Kind (7-15 Jahre) 37.-, Kinder bis 6 Jahre gratis

    Mývatn Nature Bath, 37.- pro Erw., Kinder bis 12 Jahre gratis

  • Tag 7

    Dettifoss – Egilsstaðir

    Heute kommen Sie am wasserreichsten Wasserfall Europas, dem Dettifoss, vorbei. Weiter geht es durch Islands größtem Waldgebiet Hallormstaður. Übernachtung in der Region Egilsstaðir. (ca. 235 km)

  • Tag 8

    Ostfjorde – Höfn

    Islands Ostfjorde sind gesäumt von hübschen Fischerdörfern, die dazu einladen, sie bei einem kleinen Spaziergang zu erkunden.  Vielleicht sehen Sie unterwegs sogar Rentiere! Übernachtung in der Region Höfn. (ca. 290 km)

  • Tag 9

    Jökulsárlón – Nationalpark Skaftafell - Vík

    In der Gletscherlagune Jökulsárlón können Sie die vom größten Gletscher Europas, dem Vatnajökull, gekalbten Eisberge schwimmen sehen. Der Nationalpark Skaftafell lohnt sich für kleine Wanderungen, zum Beispiel zum Wasserfall Svartifoss.  Über die Sanderebene gelangen Sie zum Küstenort Vík. Eine Übernachtung in der Region Vík. (ca. 280 km)

    Ausflugstipp:  Gletscherwanderung, Dauer 3 Stunden, 74.- pro Erw., Kinder (8-10 Jahre) 55.-, Mindestalter 8 Jahre

  • Tag 10

    Skógar – Seljalandsfoss – Hekla

    An der Südküste können Sie die zwei Wasserfälle Skógafoss und Seljalandsfoss bestaunen, die im Winter auch mal vereist sein können. Eine Übernachtung in der Region Hella. (ca. 130 km)

    Ausflugstipps:  Reittour Vulkan Hekla zu Pferde, Dauer ca. 1 Std., pro Person 64.-, Mindestalter 10 Jahre

  • Tag 11

    Geysir – Gullfoss – Þingvellir

    Heute stehen nochmal einige Höhepunkte an. Im Geysir-Gebiet spuckt der Strokkur in regelmäßigen Abständen seine Wasserfontänen in die Luft. Der goldene Wasserfall Gullfoss ist vor allem im Winter ein beliebtes Fotomotiv, wenn er teilweise eingefroren ist. Der Nationalpark Þingvellir hat nicht nur historisch, sondern auch landschaftliche einiges zu bieten. Übernachtung in Reykjavík oder in der Nähe des Flughafens. (ca. 220 km)

  • Tag 12

    Abreise

    Heute endet Ihre Islandreise. Fahrt zum Flughafen und Rückflug. (ca. 5 km)

Daten & Preise

Preise

Unterkunft* Doppelzimmer
Eco 1390.-
Komfort 1605.-
Klein & Fein 1560.-
Komfort Plus 1780.-
Zuschläge höhere Mietwagenkategorie** (pro Fahrzeug/Miete)
Saison AA BB D FG G I
NS inkl. 74.- 431.- 549.- 624.- 1099.-
  • Reisezeitraum 01.10.-31.10.20
  • Aufgrund der langen Fahrstrecken ist die Reise zwischen November und März nicht zu empfehlen.

Leistungen:

  • Non-Stop-Flug mit Icelandair (Buchungsklassen S, W, L) ab verschiedenen deutschen Flughäfen nach Keflavík und zurück in der Economy-Klasse inkl. Steuern und Gebühren und 1 Gepäckstück pro Person
  • 11 Tage Mietwagen der Kat. AA (Suzuki Swift AWD od. ähnlich) ab/bis Flughafen inkl. unlim. km, CDW-Versicherung, Flughafenannahmegebühr, Navigationsgerät
  • 11 Übernachtungen mit Frühstück in der entspr. Kategorie
  • Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Mögliche Flug- oder Mietwagenzuschläge, Preise auf Anfrage
  • Reiseversicherungen