Pferde auf der Reittour Kjölur im Hochland Islands

Kjölur

Daten & Preise

Auf den Spuren der Geschichte und Sagen - Eine abenteuerliche Reittour, bei der Sie wie in alten Zeiten das Hochland per Pferd überqueren.

Karte zur Reittour Kjölur

7 Tage Reittour

Island
  • Reittour im Hochland Islands
  • Für fortgeschrittene Reiter
  • Reittour mit freilaufender Herde

Beschreibung der Reittour

  • Tag 1

    Ankunft

    Die Tour beginnt am Abend. Sie werden bei Ihrem Hotel oder an der Busstation in Reykjavík zwischen 17:00 und 18:00 Uhr abgeholt. Busfahrt zur Farm Vellir in Hveragerði, wo Sie im Gästehaus übernachten. Bei einem gemeinsamen Abendessen haben Sie die Möglichkeit die Gruppe kennenzulernen.

  • Tag 2

    Hveragerði – Reykholt – Myrkholt

    Am Morgen fahren wir mit dem Bus in das landschaftlich reizvolle Gebiet Biskupstungur. Dort treffen wir bei der Farm Reykholt auf die Pferde. Wir reiten auf weichen Töltwegen und überqueren einen Fluss. Wir beenden unsere Tour auf der Farm Myrkholt, südlich der heissen Quellen des Geysir Thermalgebietes gelegen. (ca. 20 km)

  • Tag 3

    Myrkholt – Fremstaver

    Wir beginnen die Tagesetappe in Myrkholt. Wir folgen dem Fluss Hvitá und machen unsere erste Pause am Wasserfall Gullfoss. Dann reiten wir weiter durch eine Wüste aus schwarzen Steinen und schwarzem Sand. Hier geniessen wir die wunderschöne Aussicht über die Kjölur, den Gletscher Eyjafjallajökull, Langjökull und Hofsjökull, den Vulkan Hekla und den Berg Hlödufell. Die Übernachtung findet südlich vom Bláfell in der Berghütte Fremstaver statt. (ca. 27 km)

  • Tag 4

    Fremstaver – Árbúdir

    Wir setzten unseren Ritt entlang der östlichen Seite des Bláfells fort, überqueren den Fluss Hvítá und passieren den Wasserfall Ábóta. Hier in 700 m Höhe beginnt die Kjölur, die älteste Verbindungsstrecke Islands von Süd nach Nord. Wir geniessen einen wunderschönen Ausblick auf die Berge Kerlingarfjöll, welche als Wahrzeichen Kjölurs gelten. Später folgen wir dem Fluss Svartá nach Árbúdir und übernachten dort. (ca. 30 km)

  • Tag 5

    Árbúdir – Hveravellir

    Der heutige Tag, starten wir in Richtung Hvítárnes, eine sehr grasreiche Gegend, die sich im Sommer durch das weisse Wollgras stark verändert. Wir reiten am Lavafeld Kjalhraun vorbei, welches die Form eines Schiffkiels hat. Wir reiten westlich von Kjalhraun durch eine enge Bergkluft zum Tal Thjófadalur. Das kreisförmige Tal wird durch die umliegenden Berge versteckt. Wir übernachten in Hveravellir, wo wir ein heisses Bad in den Quellen geniessen können. (ca. 45 km)

  • Tag 6

    Hveravellir - Áfangi

    Bevor wir heute losreiten, haben wir Zeit, die wundervolle Natur von Hveravellir zu entdecken. Hveravellir ist eines der grössten Warmwassergebiete Islands. Wenn wir wieder in Richtung Norden reiten, überqueren wir den Fluss Seydisá und passieren die Berge Sandkúlufell, Hanskafell und Sauðafell. Wir übernachten in der Berghütte Áfangi. (ca. 32 km)

  • Tag 7

    Áfangi - Vatnsdalur

    Nicht mehr weit entfernt von der Zivilisation Nordislands, reiten über das Heidegebiet Eyvindarstadaheidi. Die Berge befinden sich hinter uns und um uns herum die Gletscher. Wir reiten weiter auf weichen Pfaden und beenden die Tour im grünen Tal Vatnsdalur. Die Tour endet auf einer Farm, wo wir uns verabschieden und nach Reykjavík zurückgebracht werden. (ca. 28 km)

Reisedaten 2020:

17.6.-23.6.20 / 26.6.-02.7.20 / 13.7.-19.7.20 / 21.7.-27.7.20 / 5.8.-11.8.20 / 15.8.-21.8.20

Dauer: 7 Tage - 6 Nächte - 6 Reittage

Reitkenntnisse: Fortgeschrittene Reiter

Hinweis: Jede zweite Tour wird in umgekehrter Richtung durchgeführt (von Norden nach Süden). Programmänderungen bleiben vorbehalten. 

Daten & Preise

Preise

Kjölur Mehrbettzimmer/ Schlafsackunterkunft
pro Person 2190.-

Leistungen:

  • 6 Übernachtungen in einfachen Gästehäusern und Berghütten, Schlafsackunterkunft oder Mehrbettzimmern
  • Vollpension während der Reittour
  • Transfer von Reykjavík zur Farm und zurück
  • Regenbekleidung & Reithelm
  • Englischsprachige, lokale Reiseleitung
  • Elektronische Reiseunterlagen

Nicht im Preis enthalten:

  • Fluganreise nach Island
  • Reiseversicherung
  • Übernachtung vor und nach der Reittour