Küstenschiff in Grönland

Grönland mit dem Küstenschiff

Anfragen

Das Küstenschiff Sarfaq Ittuk fährt von der Diskobucht in Ilulissat entlang der Westküste bis nach Südgrönland und wieder zurück. Dabei läuft es die meisten Orte an der Küste an. Die Grönländer nutzen die Fähre als Alternative zum Flugzeug..

Karte zur Schiffsreise Grönland mit dem Küstenschiff

6 Tage Schiffreise

Grönland
  • Grossartiger Einblick in das Leben der Grönlander
  • Atemberaubende Aussichten auf Eisberge
  • Spannende, fakultative Tagestouren

Reiseprogramm

  • Tag 1

    Reykjavík – Ilulissat

    Heute fliegen Sie nach Grönland und entdecken Ilulissat auf einem Rundgang. Nirgendwo auf der nördlichen Halbkugel lässt sich das Kalben eines Gletschers eindrucksvoller beobachten, als am Ilulissat Eisfjord (UNESCO-Weltnaturerbe). Nach dem Abendessen übernachten Sie in Ilulissat.

  • Tag 2

    Ilulissat – Aasiaat

    Vormittags haben Sie Zeit für fakultative Ausflüge, bevor Sie auf der MV Sarfaq Ittuk einchecken. Am späten Abend erreichen Sie Aasiaat, wo Sie bunte kleine Häuser begrüssen. Landschaftliche und architektonische Schönheit sowie die gastfreundlichen Besucher prägen das Bild von Aasiaat.

  • Tag 3

    Aasiaat – Sisimiut – Maniitsoq

    Sie erreichen Sisimiut, die südlichste Siedlung an der Westküste. Die ältesten Siedlungsspuren stammen von den Ureinwohnern und sind um 4500 Jahre alt. Auf den zahlreichen fakultativen Ausflügen können Sie die Umgebung mit dem Hundeschlitten, mit dem Schneescouter, beim Fliegenfischen, auf einer Bootstour oder zu Fuss entdecken. Spät abends kurzer Stopp in Maniitsoq.

  • Tag 4

    Maniitsoq – Nuuk

    Auf einem geführten Rundgang besichtigen Sie die Hauptstadt Grönlands. Das Stadtbild von Nuuk ist von funktioneller Architektur der 1960er und 70er-Jahre geprägt und kontrastiert die traditionelle grönländische Bauweise. Sie finden hier das Nationalmuseum mit seinen umfangreichen Ausstellungen zur grönländischen Geschichte und Kultur sowie eine Universität und den Regierungssitz.

  • Tag 5

    Nuuk – Paamiut – Qaqortoq

    Nach einem kurzen Stopp in Paamiut erreichen Sie schliesslich Qaqortoq, wo Sie ausschiffen. Eine Übernachtung in Qaqortoq.

  • Tag 6

    Qaqortoq – Narsarsuaq – Reykjavík

    Heute heisst es Abschied nehmen von Grönland. Sie fahren mit dem Boot durch den Eriksfjord nach Narsarsuaq. Auf dem Weg besuchen Sie die Siedlung Qassiarsuk, die Sie zurück in die Zeit der Wikinger versetzen wird. Flug nach Reykjavík.

Bedingt durch die arktischen Wetterbedingungen und schnelle Wetterwechsel kann es zu Verschiebungen des Reiseverlaufes kommen.

 

Anfragen

Preise

  • Preise & Reisedaten 2020 ab 4700.- pro Person / auf Anfrage